Messersrück

Eine Stadt im Osten von Arkatea, errichtet an den Hängen der Messerberge.
17000 Einwohner, überwiegend Menschen und Zwerge. Die Stadt ist an einem Berghang gelegen und wird von hohen Türmen und Schornsteinen überragt. Regiert wird die Stadt von Fürst Ardus und seinen Rittern. Die Ritter von Messersrück sind Helden und Söldner aus ganz Arkatea, die von Ardus angeworben wurden. In der Stadt gibt es viele Waffenschmieden und Alchemisten, und die Luft ist oft von vielfarbigem Rauch erfüllt.

Anlaufpunkte in Messersrück:

  • Eisenminen von Messersrück
  • Erathis Tempel
  • Moradin Tempel
  • „Der Eisenbecher“ Taverne

Osenberg, 290 Einwohner, fast ausschließlich Menschen, ein paar Zwerge. Errichtet an der Hauptstraße zu Messersrück. Osenberg hat einen Bürgermeister, einen Menschen namens Ganbothan. Viele Bewohner sind nach Messersrück geflohen aus angst vor den Orks.

Reberswald, 640 Einwohner, gemischt Menschen und Zwerge. Gelegen in einem Wald am rande der Messerberge, und umgeben von einer Palisade. Versorgt Messersrück mit Holz und Lederwaren.

Olzheim, 440 Einwohner, überwiegend Menschen und Zwerge, ein paar andere Rassen. Geschützt von einer bröckeligen Steinmauer und einem Graben. Ein alter Zwergenkrieger namens Olandor ist Bürgermeister.

Messersrück

Arkatea Stain